Parking Day - Georgetown

Parking Day in Georgetown
Parking Day in Georgetown

Sherylin und Sam heißen unsere beiden Engel, die uns diese tolle Zeit hier in Georgetown ermöglichen. Wir wohnen nicht nur bei ihnen, sondern sie öffnen uns auch so viele Türen. Eine dieser Türen ist dieser "Parking Day", den ihr hier rechts seht. Diesen Samstag wurden 50 Parkplätze künstlerisch umgestaltet und wir durften mittendrin sein. Die Galerie Samsara in der Sherylin sich kreativ beteiligt, hat ebenfalls zwei Parkplätze zur Verfügung gestellt und somit konnten wir ihr helfen und diesen spannenden Tag in Georgetowns künstlerischster Art genießen. Nicht nur das, sondern wir haben auch unseren grasigen Freund für einen anderen Parkplatz vermietet. Zu keinem geringeren als Joe Sidek, der das Georgetown Art Festival organisiert. Wir treffen auch Stuart MacDonald der diesen ganzen "Parking Day" ins Leben gerufen hat. Wir lernen noch weitere Freunde der Galerie Samsara kennen unter Anderem Veronika und John die uns zu ihrer morgendlichen Tai Chi Stunde im Armenian Park einladen. Danke für diese vielen Türen Sherylin und Sam und eure unbezahlbare Gastfreundschaft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0