Der vollbesetzte GrasVan

GrasVan on Tour
GrasVan on Tour

Fünf Erwachsene und zwei Kinder so die momentane Besatzung im GrasVan. Wir sind auf dem Weg zum größten See Malaysias. Aber bevor wir dort ankommen machen wir noch einen kurzen Abstecher am Sekayu Wasserfall. Kurz abgekühlt im kühlen Naß, denn die Fahrt im GrasVan ohne Klimaanlage verspricht doch einige Schweißtropfen mehr, geht es auch schon wieder Richtung GrasVan. Auf dem Weg dorthin kommen wir an einer Gruppe Jugendlicher vorbei. Und dort sehe ich den Jungen mit diesem T-Shirt. Ich kann  kaum an mich halten vor mich überkommender überschlagender Freude dieses T-Shirt zu sehen und will es ihm sofort abkaufen. Was ich dann auch mache. Dieses Shirt ist der absolute Oberrenner wenn man genau so ein ähnliches Auto fährt wie auf dem Shirt. Zum Glück ist Firdaus so cool und spontan, dass er diesem Freak, der ihm gerade das T-Shirt abkaufen will, auch seinen Spaß gönnt. Er ist auch fast sofort mit dabei und so kaufe ich ihm das T-Shirt ab und schenke ihm  dann gleichzeitig auch noch eins von mir, samt einem Bild als Erinnerung. Das allein ist jetzt schon witzig genug, aber das Beste ist eigentlich, dass wir dadurch die wohl beste malaysische Einladung überhaupt bekommen. Diese Jungs sehen wir alle einen Monat später in Penang wieder. Eine unglaubliche Geschichte mit einer noch unglaublicheren Geschichte von der wir euch zum richtigen Zeitpunkt berichten wollen. Wieder einmal eine Verstrickung von fantastischen ulkigen Bekanntschaften. Also bis später Jungs...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0