Am(b)er

Eine unvergessliche und eine wunderbare Zeit hier in Amer, der perfekte Ort um sich verzaubern zu lassen. Denn Amer ist Teil dieser Burganlage von dem beschriebenen Amber Fort. Hier gibt es zahlreiche Tempel, alte Gebäude, verlassene Straßen und das Gefühl mitten in dieser mit Mauern umschlossenen Stadt zu wohnen, zusammen mit den wohl herzigsten beiden Einwohnern dieses kleinen Teils in Jaipur. Das alles macht das Ganze zu etwas Besonderem.

Raja Man Singh, der Erbauer dieser fantastischen Anlage, sowie Mirja Raja Jai Singh und Sawai Jai Singh II, welche entscheidende Veränderungen an dieser Burg-/Schlossanlage vollbracht und zusätzlich das heutige Jaipur erbaut haben, sind die bedeutendsten Personen welche mit dem Amber Fort in Verbindung gebracht werden. 1727 wurde die Hauptstadt der Maharadschas schließlich nach Jaipur verlagert. Vor dem Palast befindet sich ein kleiner See, welcher als Wasserquelle, bis zum heutigen Tag genutzt wird. Da es jedoch hier in Rajasthan sehr heiß werden kann und die Monsunzeit hier eher kurz ausfällt, gibt es teilweise starke Engpässe mit dem flüssigen Gold. Eine Situation die sich auch bei unserer Gastfamilie gezeigt hat und somit mussten wir zusätzliches Wasser kaufen. Ein perfekter Moment um uns für die wunderbare Gastfreundschaft zu bedanken. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0